| Coaching

Wo ist Ihre innere Uhr?

Wir kennen Menschen, die vor allem nach vorne blicken. Bei jedem Thema ist ihr vornehmliches Interesse, was heute schon erledigt werden kann, weil es ja morgen gebraucht wird.

Es gibt andere Menschen, die hochgradig nach hinten schauen, in der Vergangenheit hängen und Veränderungen nicht gern angehen. Lieber alles so lassen, wie es ist, weil es doch gut so ist.

Wir kennen auch Menschen, die nur im Hier und Jetzt sind, die wenig über die Vergangenheit und wenig mit ihren Gedanken in der Zukunft unterwegs sind. 

Dessen sollten wir uns bewusst werden. Egal, wo unsere innere Uhr hängt, es hat Konsequenzen auf unser Verhalten. Ich habe kein Zeitgefühl, schiebe viele Dinge vor mir her, was immer wieder zu Terminkonflikten führt. Daran arbeite ich.