| Mediation

Im menschlichen Miteinander müssen die Systemgesetze gelebt werden

Alle Menschen, die eine Beziehung zueinander haben, leben in einem System; jedes Paar, jede Gruppe, Familie, Verein, Unternehmen, Organisation. Beziehung beginnt, wenn die Tür aufgeht.

Die Systemgesetze wirken in jedem System; sie sind allgemeingültig, d.h. es ist egal, ob die Mitglieder des Systems sie kennen oder nicht. 

  1. Recht auf Zugehörigkeit – kein Ausschluss
  2. Recht auf Anerkennung, Wertschätzung, Respekt
  3. Gleichgewicht von Geben und Nehmen 
  4. Früher hat Vorrang vor später
  5. Höhere Verantwortung hat Vorrang
  6. Mehr Kompetenz hat Vorrang
  7. Neues System hat Vorrang vor altem System
  8. Gesamtsystem hat Vorrang vor Einzelinteressen
  9. Aussprechen / anerkennen, was ist
  10. Ausgleich schaffen

nach Dr. Dieter Bischop